Selbstverteidigung für Frauen

Grenzen ziehen, Grenzen bewachen, Grenzen verteidigen

Unsere Kurse, speziell für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren, sind so ausgelegt, dass sich das vermeintlich schwache Geschlecht zur Wehr setzt.

Hierbei geht es in erster Linie nicht darum Tritt- und Schlagtechniken zu erlernen, sondern ein Bewusstsein zu wecken, aus der Opferrolle zu gelangen, d. h. Selbstverteidigung beginnt im Kopf.

Ein Kurs macht einen nicht zum KungFu Meister, denn dazu gehört jahrelanges und beharrliches Training, aber es kann einem die Prinzipien näher bringen, was bereits einen Bewusstseinswechsel hervorruft.

Unsere Kurse bestehen aus theoretischen Grundlagen, über Rollenspiele bis hin zum Schlag- und Trittkrafttraining.

Selbstverteidigung für Frauen basic

Der Basic-Kurs richtet sich nach den klassischen Schulnoten, welche als roter Faden durch diesen Kurs führen.

Die Noten 5 und 6 stehen hierbei für die Opferrolle. Mit diesen Noten können wir auch in der Schule nicht bestehen.

Note 4 ist die Selbstverteidigung, d. h. die Grenzen, die ich für mich im Vorfeld gezogen habe, werden überschritten und ich muss diese nun verteidigen.

Die Note 3 führt einen Rollentausch durch und bringt das Opfer in die Chefrolle.

Note 2 zeigt, wie ich die Situation mit Mimik, Gestik und Stimme bereinigen kann.

In der Note 1 strahlt die Person soviel Selbstsicherheit aus, dass sie als mögliches Opfer gar nicht erst gewählt wird.

Alle Noten werden mit Rollenspielen und Übungen stufenweise erarbeitet.

In einer angstfreien Atmosphäre können die Lerninhalte ohne Stress erarbeitet werden.

Auch der Spaß darf in so einem Kurs nicht zu kurz kommen.

Die Kursgebühr beträgt 29,- €

Als kompetenter Partner zum Thema Sicherheit hat sich die Fa. SiTech Tönisen & Arns GbR bereit erklärt,

5,- € der Kursgebühr zu übernehmen, so dass die Gebühr sich auf 24,- € pro Teilnehmerin reduziert.

Termine:

Sa, 12.12.2020 von 13:00 – 16:00 Uhr

Ort: The Crane 

Im Hammereisen 28a

47559 Kranenburg

Selbstvereidigung für Frauen Level 1

Der Frauenkurs Level 1 baut auf den Basic Kurs auf. 

In Rollenspielen, wie die Begegnung im Zug, werden dei Teilnehmerinnen für Gefahrensituationen sensibilisiert.

Darüber hinaus wird auf die verschiedenen Positionen des Gegenübers eingegangen, um dann mit Körpereinheit die ganze Energie in den entscheidenden Schlag zu legen.

Die Frauen lernen auf unterhaltsame Weise und in angstfreie Atmosphäre, wie sie sich gegen Übergriffe wehren können.

Die Kursgebühr beträgt 39,- €

Termine:

folgen

Selbstverteidigung für Frauen Level 2

Im Level 2 geht es ans Eingemachte. Verteidigung gegen Kontaktangriffe, wie Umklammerung und Würgen, sowie Ziehen an den Haaren und das unter Stress kann selbst in nachgestellten Situationen an die Substanz gehen.

Das sollte Sie allerdings nicht davon abhalten, mal an die eigenen Grenzen zu gehen.

Im Training sind Sie in Sicherheit, auch wenn Sie zu Boden gezogen werden.

Die Kursgebühr beträgt 39,- €

Termine:

folgen